Schulfest in Dörfel 1957 - Chronik der Gemeinde Dörfel

Die Chronik der Gemeinde Dörfel wurde in den Jahren 1921 - 1957 von Kurt Jokisch erstellt.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulfest in Dörfel 1957

Die Schule > Schulfeste

11. und 12. August Schul- und Heimatfest

Dazu berichtet Schulleiter Hofmann:
Sonnenreiche Tage führten zu einer sehr großen Beteiligung.
Der Festzug stand unter dem Motto: "Märchenstunde im Pionierlager".
Vor dem Erbgericht war fröhliches Treiben (Buden). Im Schulzimmer war eine Ausstellung zu besichtigen. Die Bauern des Dorfes spendeten Naturalien. Alle Dorfbewohner schmückten ihre Häwww.erzgebirgschronik.de/doerfel. Als Einnahme war ein Betrag von ca. 4000 DM zu verzeichnen. In der späteren Zeit wurden davon nachstehende Neuanschaffungen gemacht: Fernsehgerät, Einrichtung einer öffentlichen Fernsehstube im Gemeindeamt, neue Schulbänke, Lehrmittelschrank.

1928 | 1936 | 1957 | 1961

copyright (c) 2011 / 2012 Gert Süß
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü